Herzhorn

 

 

 

 

     Home

    Zurück

 

 

 

 

St. Anna

Im 15.Jarhundert wurde in Herzhorn die erste Kirche gebaut. Durch Sturmfluten wurde sie weggespült. Die nächste Kirche baute man in Fachwerk, wurde aber 100 Jahre später baufällig. Etwa 1780 wurde eine neue Kirche gebaut. 1937 brannte diese nieder und konnte erst wieder aufgebaut werden. Die Glocke stammt aus dem Jahre 1471.    

 " 1634   11. Okt.: "2. große Mandränke“ Extreme Sturmflut. Vielleicht die größte im Jahrtausend, 10.000 Tote, alleine an der Küste, viele Landverluste, neue Inseln entstehen"

 

 

 

 

                               St.Anna zu Herzhorn      St.Anna zu Herzhorn

 

[Home]   [Sitemap]