Borsfleth


 

 

 

Home

Zurück

St. Urban - Kirche in Borsfleth


Der spätromanische Vorgängerbau wurde im 30 jährigen Krieg wie auch das Dorf eingeäschert. Für den Neubau (ab 1630) blieben nur Teile der nördlichen Außenwand des Kirchenschiffs verwendbar. Neugotisch sind der Chor (1877) und der Kirchturm (1899).In der Kirche bemerkenswert: romanischer Taufstein aus Granit, Kanzel von Jürgen Heitmann aus Wilster (1638), Altarbild eines Barockaltars (1649), jetzt an der nördlicher Schiffswand aufgehängt, Sommersches Epilaph (1690) sowie Pastorenbild und - Grabstein Clüver (1727).

 

 

 

                                            St. Urban - Kirche in Borsfleth       St. Urban - Kirche in Borsfleth

 

[Home]   [Sitemap]