Krummendiek


 

 

 

 

 

 

     Home

     Zurück

 

 

 

Die St. Georgs-Kirche

Die Erste Kirche in Krummendiek hat Hartwich Busche, Ritter auf Ottenbüttel und Kommandant der Burg Krummendiek,
um 1230 errichten lassen. Sie war klein, niedrig und dunkel. Nach ihrem Abbruch wurde 1699 auf derselben Stelle diew jetzige barocke Saalkirche erbaut. Altar,
Taufe und Kanzel sind um 1700 aufgestellt worden. In der Gruft ist das Erdbegräbnis der Freiherren von Meurer, Gutsherren auf  Krunnendiek. Der Kirche gegenüber Stand das alte Schloß Krunnendiek auf dem Schloßkamp, das 1657 während der Schwedenkriege zerstört wurde.  

 

 

 

 

 

 

                                        St.Georgs-Kirche in Krummendiek                  St.Georgs-Kirche in Krummendiek

 

[Home]   [Sitemap]